Foto

DIENSTLEISTUNGEN ANDES EXPEDICIONES

Foto
EXPEDITION COTOPAXI & CHIMBORAZO
  • /upload/servicio/2140-ecuador_cotopaxi_0106_cotopaxi_at_sunset_from_north.jpg

    Cotopaxi

    Orange Fish
  • /upload/servicio/2150-cotopaxi.jpg

    Cotopaxi

    Orange Fish
  • /upload/servicio/2160-chimborazo.jpg

    Chimborazo

    Orange Fish

ECUADOR :

 

Ein kleiner Kontinent. Sein auf dem Äquator und dem Anden , Pazifik, Amazon und Galapagos -Inseln , gemacht von einem der vielfältigsten Orte der Welt Ecuador. In einer relativ kleinen Fläche ( 270.000Km . Squares ungefähr) kann man die Pole und Gletscher , aktive Vulkane , Regenwälder , Wüsten, gemäßigten Täler, Meere und Flüsse riesige Wasserfälle zu majestätischen , verwunschene Inseln.
            
Eine anspruchsvolle Expedition , die uns zu den Gipfeln der Vulkane Cotopaxi und Chimborazo , dem höchsten Berg in Ecuador und genießen Sie die schönsten Landschaften in den östlichen Anden wird .

 

ZEITPLAN :

Tag 1: Ankunft in Quito (Ecuador) , Transfer zum Hotel . 2. Tag: Stadtrundfahrt in Quito : Die Stadt Altstadt und besuchen verschiedene Kirchen und schließlich besuchen wir die Mittel der Welt ( Online- Ecuador) Hotelunterkunft.

3. Tag: Akklimatisierung Lagune Kotakachi 4 Stunden zu Fuß und weiter nach Otavalo für die Nacht in einer Jugendherberge.

4. Tag : Ausflug und klettern Imbabura 4600m . Zurück zu den Otavalo pernochte Hostel.

Tag 5 : Antrieb und Unterkunft LLovisna Lodge in der Nähe von Mt. Eleniza über Nacht Lodge.

6. Tag : Fahrt mit dem Fahrzeug nach Santa Maria , dann Näherung für zwei Stunden zur Hütte Buen Horizonte parken

            4700m . Nachmittag Aufstieg zum Nord Ileniza 5248m . Zurück zum Tierheim .

7. Tag : Fahrt nach Chilcabamba Hostel-Unterkunft zählen Abendessen und Frühstück

8. Tag: Refugio Cotopaxi ( 4800 m)

Transfer zum Parkplatz bei 4.600 m. Von dort wird es einer von zwei Stunde für die Jose Rivas Hütte ( 4.800 m) erreichen zu nehmen. Später werden wir einige Übungen auf dem Gletscher zu tun. Abendessen und bereiten das Team für den Aufstieg Cotopaxi . Frühstück, Mittag- und Abendessen Picknick.

 

Tag 9: Refugio José Ribas - Cotopaxi -Gipfel ( 5897 m)

Um Mitternacht standen wir auf und begannen unseren Aufstieg zum Cotopaxi , was etwa 7 Stunden insgesamt dauern wird. Der Aufstieg mit Steigeisen nehmen uns nahtlos über 40 ° bis 55 ° Steigung zum Gipfel. Wir überquerten einige Risse und bewegen uns mit schöner Aussicht auf gefrorenen Wasserfällen . Vom Gipfel werden wir einen wunderbaren Blick auf den Krater , wie auch andere Vulkane. Am Mittag zurück in die Unterkunft. Nach der Ruhe und Erholung , auf dem Parkplatz und setzen unsere Reise auf die " Chasqui Cuello de la Luna ", wo wir über Nacht . Frühstück und Mittagessen enthalten.

Tag 10 : Rest in Hostel.
Tag 11: Refugio Whymper (5000 m) Chimborazo .

Wir verlassen Hotel am Morgen nach Ambato , wo wir zum Chimborazo -Massiv drwent . Auf dem Weg werden wir durch malerische Dörfer, die in der Nähe des Vulkans sind gegangen. Unser Auto wird uns im Tierheim Hermanos Carrel verlassen auf einer Höhe von 4.800 m. Von dort sind es ca. 45 Minuten bis zur Whymper Hütte ( 5000 m ) zu nehmen. Bereiten Ausrüstung für Gipfeltag . Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive.

Tag 12: Refugio Whymper - Gipfel Chimborazo ( 6310 m) - Reise nach Baños .

Vor Mitternacht die Besteigung des Chimborazo zu starten. Dadurch wird die normale Route oder das Schloss Kante und dann über die Rampe 50 ° zum ersten Gipfel ( Veinte milla zu 6.270 m) zu nehmen. Dann weiter den Aufstieg auf den höchsten Berg ( 6310 m Whymper -Gipfel ) nach ca. 8 Stunden Klettern. Genießen Sie den Blick auf den höchsten Berg in Ecuador ! Unsere Rückfahrt 3 Stunden auf " Baños " Anreise und die Unterbringung im Hotel.

Tag 13: Diese malerische Stadt bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für einen unvergesslichen Tag. Sie können in den heißen Quellen entspannen und besuchen Sie eines der vielen Wasserfälle , als der Teufel Pailón , Radfahren oder Pferd , Frühstück im Bett .

Am Nachmittag Transfer nach Quito von privaten Transport, Hotelunterkünfte .

Tag 14 : Transfer zum Flughafen OUT , ​​Ende unserer Leistungen.

 

KLETTERN REISEN ORGANISIERTE KOSTEN ENTHALTEN

 

: - Exklusive Transport Bus Rundreise , spezialisierte Bergführer , gemeinsame technische Material für zwei Personen , Unterstände , Koch und Assistent Person , keine Mahlzeiten über den Tag ( Vollpension) . Vollküchengeräte , Materiallogistik Unterstützung, Kommunikation Radio.

 

NICHT ENTHALTEN

 

- Persönliche Ausrüstung für Klettern und persönlichen Materialien , - Nebenkosten wurden mit Evakuierung Versicherung genannten Reiseversicherung persönlich . - Abendessen während Ihres Aufenthaltes in Quito Hotel , Hals Luna, Bäder, etc.

 

SEHR WICHTIG

 

Wir empfehlen Ihnen, vollständig vor jeder Sendung beraten ausgestattet werden. Die Mitglieder des Hochgebirgsexpeditionmuss folgende vollständige persönliche Kletterausrüstung verfügen: - Lt Kletterrucksack 50 Kunststoffschuhe , Steigeisen , Eispickel / Eis- , Trapez, ein Paar wasserdichte Leggings, ein Paar prusicks , Schlafsack aushalten die Temperatur von - 20 ° C, bzw. Matte und Pad isoliert , regen Jacke und Feder / goro -Tex -Jacke, Wind, Schnee, Schneehose gut Fledermäuse, gute Kältehandschuhe , Schutzcremes , gute Socken , Schutzkappe Kälte und Sonne, Schnee goggle Seitenschutz und SchutzcremesSchnee und Sonne , Scheinwerfer mit neuen Batterien , erste-Hilfe -Kit, individuelle Wasserflaschen

Andes Expeditions:
Allgemeine Informationen:
Besuchen Zähler: