Foto

DIENSTLEISTUNGEN ANDES EXPEDICIONES

Foto
EXP. 03: MT. ACONCAGUA ARGENTINA (16 Days) 2014
  • /upload/servicio/1360-b05220j.jpg

    Aconcagua

    Orange Fish
  • /upload/servicio/1370-scan10002.jpg

    Aconcagua

    Orange Fish
  • /upload/servicio/2080-zoyzbeagyrcm1.jpg

    aconcagua

    Orange Fish

MT. ACONCAGUA Argentinien (6.959 Mts. Ü.M.)

Mt. Aconcagua, der höchsten Erhebung in America (. 6.959 m über dem Meeresspiegel) auf der westlichen Seite der Chile liegt - Argentinien Grenze in der Provinz Mendoza, haben alle unsere ersten Expeditionen, die durchgeführt wurden, waren Erfolge. Provinz Mendoza liegt am Fuße der argentinischen befindet; Andes seine Hauptstadt der wunderschönen Stadt Mendoza (1 Million Einwohner) gilt als die Stadt "Stadt der guten Sonne und des guten Weines" wissen "Mendocinos" sind hart arbeitende Menschen, die stolz auf ihre italienischen und spanischen Vorfahren. Mendoza ist eine der schönsten Städte in Amerika, und bietet erstklassige Hotels, das beste Restaurant und Supermarkt.

Mendoza ist unser Ausgangspunkt für die höchste Bergsteigen Abenteuer in Amerika - kommen Sie mit uns.

ZEITPLAN:


TAG 01: Empfang am internationalen Flughafen Mendoza-Hotel. Nacht Hotel

TAG 02: Treffen mit dem Ministerium für Tourismus, um die Erlaubnis zu bekommen Mt klettern. Aconcagua. Nacht Hotel.

TAG 03: (. 2.726 m über dem Meeresspiegel) Abfahrt von Mendoza und Fahrt mit dem Fahrzeug-Transport nach Puente del Inca (die Inka-Brücke), die an ist, dann zu Fuß auf Confluencia (3.368 m über dem Meeresspiegel.), Wandern Aktivität 5 Stunden in der Nacht Camping.

TAG 04: Tag Wanderung und wandern bis zur Plaza de Mulas Superior Zimmer (Mulas Quadrat) bei 2.220 Mts. über dem Meeresspiegel. Das Basislager Aktivität zu Fuß 8-9 Stunden, Nacht Camping.

TAG 05: Tag Akklimatisierung im Basislager

Tag 06: Aufstieg zum Basislager I Nido de Condores (5.500 m über dem Meeresspiegel). Da haben wir auf dem hohen Berg Material und Ausrüstung halten wird; steigen, Aktivität 5-6 Stunden, nächste Abstieg zum Basislager Plaza de Mulas Superior unten Tätigkeit 3 Stunden. Nacht Camping

TAG 07: Ruhetag im Basislager. Nacht Camping

TAG 08: Aufstieg zum Hochlager I Nido de Cóndores bis Wanderung Aktivität, 5-6 Stunden camping.

Tag 09: Ruhetag camping

TAG 10: Aufstieg zum Hochlager II (6.000 m über dem Meeresspiegel.) Bis hohe Aktivität 4 Stunden. Nigh camping

TAG 11: Aufstieg zum Gipfel des Berges. Aconcagua (. 6.959 m über dem Meeresspiegel) und der hohen Lager zurückkehren I - Nido de Cóndores, Gesamtaktivität 12 Stunden. Nigh camping

TAG 12: Abstieg ins Basislager und auf der Plaza de Mulas unten Wanderung, Aktivität 3 ½ Stunden. Nacht Camping

TAG 13: Ruhetag im Basislager

TAG 14: Abstieg nach Puente del Inca. Nacht hosteria

TAG 15: Morgen: Rückfahrt nach Mendoza. Nachmittag: Frei, Übernachtung im Hotel

TAG 16: Transfer T-OUT Flughafen-Hotel, an Bord Kampf und Ende unserer Dienstleistungen.

DAUER: 16 Tage - 15 Nächte

SAISON: von Dezember bis Januar

 

COST ENTHALTEN

- Übertragung T-IN und T-OUT
- Hotel *** in La Paz 5 Nächte inklusive Frühstück
- Hotel *** in Copacabana 2 Nächte inklusive Frühstück Continental
- Hotel *** in San Pedro de Atacama (Chile) 1 Nacht
- Refuge 2 Nächte in San Juan Dorf und Lagune Colorada, exklusive Transport 4X4 WD, leitfaden Fahrer Professionelle Kategorie "C"-Treiber (die besten in der Bolivien), expert Führung während der Expedition und für den Aufstieg zu den Vulkanen, deutschsprachige Reiseleitung für klassische Touren Englisch und Deutsche, camping organisiert, kollektive Camping-Ausrüstung.drei Mahlzeiten am Tag während der Expedition (FBP Vollpension Pension, Frühstück, Mittag-und Abendessen), koch, full Küchenausstattung, vorzeltküchen, dimmen / Messezelt, allgemeine Unterstützung.

NICHT ENTHALTEN

- Flughafensteuern, restaurant während der Aufenthalte in La Paz, persönliche Ausrüstung, nebenkosten während der Expedition, wie: Getränke, Trinkgelder etc.

WICHTIG

 

- Alle Mitglieder der Expedition muss die folgende komplette persönliche Ausrüstung, rucksack 70 Lt, gute Wanderung Berge Stiefel, feather Schlafsack in der Lage, temperaturbeständig - 20 oC, feder und kalten Schutzmantel / Gorotex, entsprechende Matte und isolierten pad, schnee-Sticks, gute Wolle und kalt Schutzhandschuhe,  mehrere Paare von Wolle und Kälte schützenden Socken, cold Schutzhose, lampe mit neuen Batterien, allgemeine warme Kleidung, sonne und Kälte, schutzbrille, sonne und Kälte schützende Cremes, lip Cremes, persönliche Verbandskasten, ein kleines Notizbuch.

Andes Expeditions:
Allgemeine Informationen:
Besuchen Zähler: